Weltenburger Wanderwege

Wanderung durch die Weltenburger Enge (Donaudurchbruch) zum Kloster Weltenburg im AltmühltalWandern in der Weltenburger Enge und dem Donaudurchbruch

Die Weltenburger Enge mit dem Donaudurchbruch ist ein traumhaftes Wandergebiet. Insgesamt 11 Wanderwege verlaufen im Naturschutzgebiet.

Die drei Hauptwanderwege Donauroute, Waldroute und Weltenburger Höhenweg beginnen an der Schiffsanlegestelle Donau in Kelheim und führen durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Alle Wege sind ausgeschildert. Eine Informationstafel mit einer Karte und kurzen Beschreibung der Wanderrouten finden Sie an der Schiffsanlegestelle.

Übersicht der Wanderwege in der Weltenburger Enge an der Schiffsanlegestelle Donau in Kelheim

Die Einsiedelei Klösterl mit einzigartiger Felsenkirche liegt direkt an der Donau.

Schifffahrt in der Weltenburger Enge durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg

Die Informationstafeln an der Schiffsanlegestelle Donau geben einen ersten Überblick über die Wandermöglichkeiten in der Weltenburger Enge.

Auf der Donuroute kommt man an der Einsiedelei Klösterl vorbei mit beeindruckender Felsenkirche vorbei.

Auf der Waldroute hat man einen unvergesslichen Blick in die Weltenburger Enge mit Donaudurchbruch.

Hauptwanderwege in der Weltenburger Enge

I Donauroute (Länge 5,7 km, Gesamtanstieg 90 m)
Der idyllische Wanderweg führt weitgehend an der Donau zwischen steil aufragenden Felsen entlang. Sie wandern am Orgelmuseum in der ehemaligen Franziskanerkirche und der Einsiedelei Klösterl mit seiner beeindruckenden Höhlenkirche vorbei. Es eröffnen sich herrliche Ausblicke in den Donaudurchbruch und auf das Kloster Weltenburg. Bei Hochwasser ab einem Pegel von 4,20 Meter ist die Donauroute nicht mehr passierbar.

II Waldroute (Länge 5,4 km, Gesamtanstieg 135 m)
Auf schattigen Waldwegen wandern Sie durch die herrlichen Laubmischwälder des Hienheimer Forstes vorbei an prähistorischen Wällen, Erzschürfgrubenfeldern und der Befreiungshalle. Sie genießen herrliche Ausblicke ins Donautal und zur Einsiedelei Klösterl.

III Weltenburger Höhenweg (Länge 6,7 km, Gesamtanstieg 180 m)
Auf der ruhigen Südseite des Donaudurchbruchs wandern Sie durch schattige Mischwälder, die prähistorischen Höhensiedlungen des Weltenburger Frauen- und Arzberges. Herrliche Aussichtspunkte in den engen Donaudurchbruch und in die weiten Donauauen belohnen den Wanderer.

Die Wanderschilder in der Weltenburger Enge weisen Ihnen den Weg.

Das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge ist auch ein Paradies für selten gewordene Pflanzen.

Das Kloster Weltenburg mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt liegt idyllisch am Donaudurchbruch in der Weltenburger Enge.

Die Wanderschilder weisen Ihnen den Weg bei einer Wanderung in der Weltenburger Enge.

Das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge ist ein Paradies für selten gewordene Pflanzen.

Das Kloster Weltenburg mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt ist idyllisch am Donaudurchbruch gelge

Streckenführung der Weltenburger Wanderwege

Die Weltenburger Wanderwege sind für Wanderer aller Altersstufen geeignet. Wir empfehlen festes Schuhwerk.

Selbstverständlich können Sie einen Teil der Wanderung bzw. den Rückweg auf dem Wasser zurücklegen. Zwischen März und Oktober verkehren zwischen Kelheim und der Weltenburger Enge die Schiffe der Personenschiffahrt im Donau- und Altmühltal und Zillen, die traditionellen Fischerboote auf der Donau.

Zum Übersetzen über die Donau können Sie neben den Zillen auch die Seilfähre Weltenburg-Stausacker benutzen.

 Mehr Informationen zur Schifffahrt im Donaudurchbruch ...

Spaß am Donaustrand beim Kloster Weltenburg für Groß und Klein

MIt den Zillen können Wanderer zum Kloster Weltenburg übersetzen.

Die Seilfähre Weltenburg-Stausacker ist eine Möglichkeit, um als Fußgänger, mit dem Motorrad, Fahhrad oder Auto über die Donau zu setzen.

Kinder lieben den Donaustrand mit seinen Kieselsteinen beim Kloster Weltenburg.

Mit den Zillen können Wanderer zum Kloster Weltenburg übersetzen.

Auch mit der Seilfähre in Weltenburg-Stausacker kann man die Donau überqueren.

Flyer zur Weltenburger EngeInformationen über den Donaudurchbruch

Verschiedene kostenfreie Flyer über die Weltenburger Enge können bei uns angefordert werden. 

 

 

 

 

 

 

nach oben



Flyer herunterladen

Den Flyer "Wandern in der Weltenburger Enge" können Sie hier herunterladen.


 
     
© Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
www.tourismus-landkreis-kelheim.de
Inhaltsverzeichnis | Impressum
Register  Login